Gastronomie auf der GutsAlm Harlachberg

Essen wie Gott in Frankreich – so essen unsere Gäste auf dem Harlachberg

 

Unsere Gastronomie zeichnet sich aus durch regionale Küche und eine abwechslungsreiche Karte, die immer das bietet, was gerade Saison hat. Ein vegetarisches Gericht ist immer dabei. Auf Wunsch kochen wir vegan. Unser Koch legt Wert auf Hausmannskost, und spezielle Gerichte, wie sie im Bayerischen Wald üblich sind.

 

Für Gruppen kochen wir Ihre Leibspeise. Besonders beliebt ist unser Bradl in der Rain oder der selbstgemachte Leberkäs mit frischem Brot.

 

Probieren Sie doch mal!

 

Wir haben täglich für Sie geöffnet und eine täglich wechselnde Tageskarte.

HAUSMANNSKOST

Essen für Leib und Seele

Weils am Harlachberg so gut schmeckt freut sich nicht nur der Gaumen sondern auch die Seele. Hausmannskost wie bei Oma und frisches, dampfendes Brot aus dem Holzbackofen mit Butter und Kräutern aus dem Bauerngartl….so schmeckt der Harlachberg. Hunger? Dann komm!

BROTBACKEN

Im Brot steckt Gottes Segen

Jeden Mittwoch ist auf dem Harlachberg Brotbacktag. Anneliese setzt einen Sauerteig an und knetet daraus mit ihren Gästen ein duftendes Sauerteigbrot, das dann im Holzbackofen gebacken wird. Ob Kinder, Urlaubsgäste oder Seminarteilnehmer: Alle sind begeistert vom Brotbacken und der Brotzeit danach.

GEMEINSAM GENIEßEN

Genießen in der Gemeinschaft

Essen auf dem Harlachberg wird in der Gruppe zum Gemeinschaftserlebnis. Wie früher am Familientisch stehen die dampfenden Schüsseln in der Mitte und jeder nimmt sich, was ihm schmeckt. Natürlich hilft man dabei zusammen und schon entstehen lockere Gespräche, wo sonst jeder für sich isst.

Scroll Up